Über mich 

Ich hatte immer schon das Gefühl, nicht richtig auf dieser Erde zu sein.

Ich war zu früh auf der Welt, zu schüchtern, um gerne in den Kindergarten zu gehen, zu langsam beim Laufen lernen, zu schnell bei Gruppenarbeiten, zu still für die Lehrer, zu schlau um nichts zu sagen, zu ängstlich um in der Dunkelheit einzuschlafen.

Das Leben war ein Kampf für mich. 

Ein Kampf zu überleben, getrennt von meiner Mama zuerst, dann später ein Kampf irgendwo dazuzugehören.

Dafür habe ich mich selbst verstellt, meine Bedürfnisse in unterschiedlichsten Beziehungen hinten angestellt, mich klein gehalten, mir sagen lassen ich sei behindert weil meine Gangart außergewöhnlich war. 

Als Kind wollte ich im Rollstuhl sitzen. Meine Knie waren ständig blutig und kein Arzt konnte mir mehr sagen als: „Resultat der Frühgeburt, das verwächst sich wieder.

Resultat für mich: Mobbing von anderen Kindern, noch mehr Trennung, Einsamkeit und Schmerz. 

Trotzdem habe ich meine Lebensfreude nicht verloren und Licht und Liebe in mir gespürt. 

Auch  wenn ich damals noch nicht wusste, woher diese Gefühle kamen hat mich das auf den Weg der persönlichen Weiterentwicklung geführt und mir gezeigt, dass ich mehr bin als das kleine, schüchterne Mädchen in meinem Körper. 

Auf diesem Weg kam durch eine Podcastfolge Theta®Healing® in mein Leben.

Ich hatte Gänsehaut am ganzen Körper und nach den ersten 20 Sekunden der Folge war klar: ich buche eine Sitzung! 

Und das veränderte alles. 

Du willst meine Geschichte von mir persönlich hören?

Dann Klicke Hier 

Ich fühlte mich wie ein neuer Mensch und wollte unbedingt selbst lernen, wie ich diese Gefühle für mich erschaffen kann, denn ich spürte, dass die Liebe und die Verbundenheit doch kein klein halten und verstellen im Außen brauchen, sondern dass alles in mir ist.

So hat meine ThetaHealing® Reise begonnen und aus dem verschüchterten Mädchen wurde eine starke Frau, die ihre Erfahrungen der Trennung und Einsamkeit verstanden hat und transformieren konnte. 

Ich fühle mich jetzt vollkommen verbunden mit mir selbst und zum ersten Mal in meinem Leben richtig genau so wie ich bin, sicher und zuhause – in meinem Körper und auf dieser Welt.

All das hat ThetaHealing für mich möglich gemacht und ich konnte erkennen, dass in meinen vermeintlichen Schwächen ultimativ meine Stärken liegen!

Florentine

22 Jahre

Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin (B.A. 2020)

ThetaHealing Anwenderin und Lehrerin

Meine ThetaHealing Weiterbildungen

Anwender und Lehrer:

Basis DNA

Aufbau DNA

Grabe tiefer

Manifestation und Überfluss

Seelenpartner

Du und deine bessere Hälfte

Du und Schöpfung

Du und dein innerer Kreis

Regenbogenkinder

Theta Healing Anwender:

Intuitive Anatomie

DNA 3

Du und die Erde

Mein Weg zu Theta Healing® 

2018 habe ich eine Podcastfolge über ThetaHealing gehört und direkt nach den ersten Minuten wusste ich, dass ich unbedingt eine Sitzung buchen möchte, um die Effekte dieser Methode  selbst zu erfahren.

Schon nach der ersten Stunde war ich begeistert und wusste schnell, dass ich die Methode selbst erlernen möchte. Anfang 2019 habe ich mit verschiedenen Seminaren begonnen. Nach der Grundlagenausbildung habe ich im Sommer und im darauf folgenden Jahr einige Fortgeschrittenenkurse besucht und 2020 dann schließlich die Lehrerseminare.

 

ThetaHealing ist ein fester Bestandteil in meinem Leben und erleichtert mir meinen Alltag auf allen Ebenen.

Ich fühle mich berufen, diese Modalität anderen beizubringen, dich dazu zu ermächtigen, dir deine Glaubenssätze und Muster in Eigenverantwortung und Leichtigkeit selbst anschauen zu können.

Wenn du Interesse hast an einem Seminar, einer Einzelsitzung oder an einer Theta- Meditation in der Gruppe schaue hier vorbei!

Ich freue mich, mit dir in Kontakt zu treten!

Du hast eine Frage oder willst mir eine Nachricht hinterlassen?

Nutze dafür gerne das Kontaktformular 🙂 

Datenschutz

10 + 15 =